Volldigitale Mammographie

Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust. Die Strahlenbelastung lag bei der konventionellen Untersuchung mit Röntgenfilmen deutlich unter der üblichen natürlichen Strahlenbelastung eines Menschen innerhalb eines Jahres.

Durch die Digitalisierung, bei der u.a. Röntgenfilm oder Speicherfolie durch strahlenempfindliche Detektoren ersetzt werden, wird noch einmal eine deutliche Strahlenreduktion möglich.

Der Nutzen eine Mammographie übersteigt daher u.a. durch diese technische Weiterentwicklung das Risiko der Strahlenbelastung.

Wir führen in unserer Praxis die sog. kurative Mammographie durch. Dabei werden auf Überweisung Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihres behandelnden Arztes tastbare oder sichtbare Veränderungen der Brust oder andere Auffälligkeiten abgeklärt.

In den meisten Fällen erfahren Sie unmittelbar nach der Untersuchung in einem persönlichen ärztlichen Gespräch etwas über das Ergebnis. Ihre Radiologin oder Ihr Radiologe trifft ggf. auch die Entscheidung über eine ergänzende Ultraschalluntersuchung der Brust und bespricht den Befund mit Ihnen.

Für eine Mammographie und/oder Sonographie der Brust vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Wir bieten die Untersuchung an folgenden Standorten an

Mittweida

Olbernhau